STAATSAFFÄRE Natascha Kampusch & FAKE NEWS!


Im Zusammenhang mit Maddie McCanns Entführung in Portugal, die sich in diesen Tagen zum zehnten Mal jährt, kommt auch wieder Natascha Kampusch zur Wort. U.a. im britischen Fernsehen.

So wird Kampusch “offizielle” Geschichte erneut verbreitet, ohne diese zu hinterfragen. Denn sie stimmt so nicht!

Darüber habe ich bereits in Filmen, Interviews, Büchern und zahlreichen Artikeln gesprochen und geschrieben.

Siehe hier:

http://www.guidograndt.de/?s=natascha+kampusch

Beispielsweise verbreitete das österreichische Nachrichtenportal oe24 jetzt erneut:

Wir erinnern uns: Kampusch (29) wurde von ihrem Entführer Wolfgang Priklopil mehr als acht Jahre lang in einem Verlies gefangen gehalten.

Quelle

Doch das stimmt nicht” Kampusch wurde kein 8 Jahre lang in einem Verlies eingesperrt. Das sind widerlegbare FAKE NEWS!

Auch bei einem anderen Aspekt werden solche medial verbreitet:

So schrieb ich u.a.:

NEUE INDIZIEN, EIN GUTACHTEN & FOTOS WIDERLEGEN DEN MUTMASSLICHEN SELBSTMORD DES KAMPUSCH-ENTFÜHRERS WOLFGANG PRIKLOPIL!

GANZ IM GEGENTEIL WEISEN DIESE AUF MORD HIN!

KIPPT NUN ENDLICH DIE SEIT JAHREN OFFIZIELL VERBREITETE GESCHICHTE DES WELTBERÜHMTESTEN ENTFÜHRUNGSFALLS NATASCHA KAMPUSCH, DER MIT WIDERSPRÜCHEN NUR SO GESPICKT IST?

Zur Erinnerung: 1998 wurde die damals zehnjährige Natascha Kampusch von Wolfgang Priklopil in Wien entführt und mehr als acht Jahre lang in seinem Haus gefangen gehalten. 2006 – im Alter von 18 – gelang Kampusch die Flucht. Der Entführer beging Selbstmord, indem er sich auf Bahngleise legte und von einem Zug überrollt wurde.

So die offizielle Geschichte in drei Sätzen.

DOCH SIE STIMMT SO NICHT!

Fakt: Natascha Kampusch ist ein Opfer. Fakt ist aber auch, dass es in diesem Fall unglaublich viele Widersprüche, Fehlermittlungen, Vertuschungen etc. teils auf höchster Ebene gibt.

DER FALL KIPPT MIT DER ERKENNTNIS, DASS PRIKLOPIL WOHL DOCH KEINEN SELBSTMORD BEGANGEN HAT. DENN SO WÜRDE FESTSTEHEN, DASS ES EINEN ODER MEHRERE MÖRDER GEBEN MUSS. UND DAMIT MITWISSER UND MÖGLICHE MITTÄTER IM KAMPUSCH-FALL.

HATTE DER EINSTIGE SOKO-LEITER FRANZ KRÖLL ALSO DOCH RECHT?

STECKT HINTER DER ENTFÜHRUNG EIN HOCHRANGIGER PÄDOPHILENRING?

MUSSTE ER DESHALB SELBST AUCH STERBEN? DENN AUCH IHM WURDE EIN SELBSTMORD REGELRECHT „ANGEDICHTET“.

TROTZ ALL DIESER DRÄNGENDEN FRAGEN, BELEGE UND FOTOS, DIE ICH HIER AUF MEINEM BLOG PRÄSENTIEREN WERDE, UNTERLASSEN ES DIE ALLERMEISTEN MAINSTREAM-MEDIEN NACH WIE VOR, DIESEN ENTFÜHRUNGSFALL ÜBERHAUPT ZU HINTERFRAGEN.

Siehe beispielsweise hier:

Staatsaffäre Natascha Kampusch: NEUE VERTUSCHTE INDIZIEN – Wurde Entführer Wolfgang Priklopil DOCH ermordet? (1)

Staatsaffäre Natascha Kampusch: NEUE VERTUSCHTE INDIZIEN – Wurde Entführer Wolfgang Priklopil DOCH ermordet? (2)

Staatsaffäre Natascha Kampusch: NEUE VERTUSCHTE INDIZIEN – Wurde Entführer Wolfgang Priklopil DOCH ermordet? (3)

SEIT ICH VOR SECHS JAHREN (ZUSAMMEN MIT EINER KOLLEGIN) FÜR DAS RTL-MAGAZIN „EXPLOSIV“ EINEN FILMBEITRAG ÜBER DIE „STAATSAFFÄRE NATASCHA KAMPUSCH“ PRODUZIERT HABE (AUSGESTRAHLT AM 29.10.2011), TRAUT SICH KEINE TV-REDAKTION MEHR AN DIE NEUEN ERKENNTNISSE HERAN.

Um die ganze Wahrheit in der STAATSAFFÄRE NATASCHA KAMPUSCH zu erfahren, lesen Sie die nachfolgenden Bücher aus dem gugra-Media-Verlag – mit allen Fakten!

 >>>KLICKEN SIE HIER!

COVER Band 1

Cover2

Cover3

Akte Natascha Kampusch - Die Geheimdokumente_NEU2

>>oder hier bei Amazon!


Foto: Symbolbild Pixabay.com


wollen mehr SIE unabhängige, investigative & kontroverse NEWS UNCENSORED? Dann abonnieren Sie den KOSTENLOSEN Newsletter auf meinem Blog! >>> Klicken Sie hier!


Advertisements

One thought on “STAATSAFFÄRE Natascha Kampusch & FAKE NEWS!

  1. Pingback: Schlagzeilen des Tages, am Sonntag, den 30. April 2017! - Behoerdenstress

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s